Aufnahmetest

Voraussetzung für die Aufnahme in das Europäische Studienkolleg der Wirtschaft ist, neben der Vorlage der vollständigen Bewerbungsunterlagen, das Bestehen des Aufnahmetestes. Der Test wird in schriftlicher Form in den Fächern Deutsch und Mathematik durchgeführt. Die Bearbeitungszeit für den Teil Deutsch beträgt 90 Minuten, für den Teil Mathematik 60 Minuten. Der Aufnahmetest ist bestanden, wenn mindestens
60 Prozent der möglichen Punkte erreicht werden.

Die Teilnahme am Aufnahmetest ist kostenfrei.

Das Europäische Studienkolleg der Wirtschaft ist bestrebt, jedem Schüler, der den Aufnahmetest besteht, einen Platz im Studienkolleg zur Verfügung zu stellen.

Die Aufnahmeprüfung kann nach individueller Absprache auch in den Repräsentanzen des Europäischen Bildungswerkes für Beruf und Gesellschaft in Qingdao (China) und Hanoi (Vietnam) abgelegt werden. Aus logistischen Gründen müssen hier jedoch Gebühren erhoben werden.

 

Aufnahmetest im Fach Deutsch

Zum Bestehen des Aufnahmetestes für Fach Deutsch werden Sprachkenntnisse auf dem Niveau B1 des europäischen Referenzrahmens benötigt.
Die Sprachkenntnisse werden in folgenden Bereichen überprüft:

  1. Wortschatz - Grundkenntnisse
  2. grammatische Kenntnisse
  3. Leseverstehen

 

Aufnahmetest im Fach Mathematik

Die Aufgabenstellungen des Prüfungsteils Mathematik sind folgenden Teilgebieten entnommen:

  • Berechnen von Wurzeln
  • Berechnen von Logarithmen
  • Vereinfachen von Termen
  • Lösen von Gleichungen
  • Zeichen von Graphen einfacher Funktionen
  • Ableiten einfacher Funktionen
  • Berechnen einfacher Integrale

 

Konkrete Beispielaufgaben aus den Teilgebieten des Aufnahmetestes finden Sie hier:

Anmeldung zum Aufnahmetest

Zur Teilnahme am Aufnahmetest ist eine rechtzeitige Anmeldung nötig. Diese kann telefonisch, per Email oder über das Kontaktformular erfolgen. Zum Aufnahmetest müssen auch die Bewerbungsunterlagen vorliegen.

Den Termin des nächsten Aufnahmetestes erfahren Sie hier.