Europäisches Studienkolleg der Wirtschaft

Universitäten und Fachhochschulen in Deutschland sind wegen des hohen Niveaus der Ausbildung und Forschung für ausländische Bewerber begehrte Studienorte.

An ein Studium in Deutschland sind jedoch hohe Anforderungen geknüpft. Um ausländische Bewerber auf das Studium vorzubereiten und die dazu nötigen Voraussetzungen zu erwerben, wurden Studienkollegs eingerichtet.

Das Europäische Studienkolleg der Wirtschaft des Europäischen Bildungswerkes für Beruf und Gesellschaft in Magdeburg ist als privates Studienkolleg vom Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt staatlich anerkannt und damit staatlichen Studienkollegs gleichgestellt.

Die nach einer zweisemestrigen Ausbildung am Europäischen Studienkolleg der Wirtschaft abzulegende Feststellungsprüfung berechtigt zur Aufnahme eines Studiums an allen Universitäten und Hochschulen in Deutschland.

Aktuelle Informationen!

Studienkolleg 2022

Deutsch B2 Kurse (für Selbstzahler):

  • ab 04.04.2022
  • mit anschließendem C1 Kurs ab 11.07.2022

T & W Kurse:
Start am 21.02.2022

Aufnahmetest für Nachzügler :

15.02.2022, 10.00 Uhr
Maxim-Gorki-Straße 14, Nähe Hauptbahnhof

22.02.2022: Aufnahmetest für Teilnehmende mit Einreiseverzögerungen!

Unterricht:

Der Unterricht findet für alle Semester in PRÄSENZ statt.

Unterrichtszeiten am ESKW (Online und Präsenz)

  1. Block 08:00 Uhr – 09:30 Uhr
  2. Block 09:45 Uhr – 11:15 Uhr
  3. Block 11:45 Uhr – 13:15 Uhr
  4. Block 13:30 Uhr – 15:00 Uhr
  5. Block 15:15 Uhr – 17:00 Uhr

Zum Start:

Wichtige Eckdaten der Studienkollegverordnung des Landes Sachsen-Anhalt (StudKVO-LSA)

§ 5 Dauer:

  • zwei Semester, mindestens 36 Wochen
  • eine Lehrveranstaltungsrunde dauert 45 Minuten
  • jedes Semester 1x wiederholbar
  • Wechsel in ein anderes Kolleg i.d.R. nicht möglich

§ 6 Umfang:

  • Pflicht- und Zusatzfächer umfassen mindestens 28 und höchstens 32 Wochenstunden